Samstag, 12. Oktober

Wandern auf der Grünen Runde

Einladung zur Jubiläumswanderung

auf der Grünen Runde in Neubrandenburg

 

In diesem Jahr veranstalten die Neubrandenburger Wanderfreunde (e.V.) zum 10. Mal einen Wandertag auf dem Rundkurs um Neubrandenburg. Angeboten werden vier Wanderstecken unterschiedlicher Länge, die auf der durchweg  gut präparierten Route zu meistern sind. Im naturnahen Abschnitt des Malliner Bachtales sind je nach Witterungsverlauf abschnittsweise Pfade mit unsicherem Untergrund möglich. Feste Schuhe, lange Hosen sind ein Muss! Nach 25 km ist eine Rast am Reitbahnsee mit Imbissmöglichkeit geplant. Dort kann man natürlich die Wanderung auch beenden.  Die Marathon-Tour wird gegen 18 Uhr im Kulturpark enden.

Zwei kürzere Touren auf der Grünen Runde führen vom Tollensesee  bzw. von Weitin durch das Malliner Bachtal bis zum Reitbahnsee. Alle Wanderungen werden von versierten Führern begleitet.

 

Für alle Teilnehmer gibt es am Ende der Tour eine Anerkennung.

 

Die Wanderstecken:

1. Wandermarathon über die gesamte Distanz des Rundweges

Kulturpark – Tollensesee – Fünfeichen – Lindetal – Carlshöhe – Burgholz – Monckeshof – Reitbahnsee – Malliner Bachtal – Neuendorf – Tollensesee 42 km

Start. 8.00 Uhr am Eingang Kulturpark Neustrelitzer Straße

 

2. Kulturpark – Tollensesee – Fünfeichen – Lindetal – Carlshöhe – Burgholz – Monckeshof – Reitbahnsee 25 km

       Start 8.00 Uhr am Eingang Kulturpark Neustrelitzer Straße

 

3. Tollensesee – Neuendorf – Zirzower Mühle - Malliner Bachtal – Reitbahnsee  15,5 km

Start: 9.00 Uhr am Wandertreff Oberbachbrücke

 

4.  Weitin – Zirzower Mühle - Malliner Bachtal – Tollense – Reitbahnsee  8 km

      Start: 9.45 Uhr Weitin, Ortsmitte; Abfahrt Linie 10 Busbahnhof 9.20 Uhr

 

 

Weitere Informationen zum Wanderweg unter der Rubrik Grüne Runde

Am Malliner Bach; Foto: Hans Jager

23.10. Mittwochswanderung

Vom Stadtzentrum nach Monckeshof  - mit Besuch eines Wasserwerkes

 

Treffpunkt: 9 Uhr am Busbahnhof Neubrandenburg

 

Die Strecke führt am Reitbahnsee vorbei Richtung Datzeberg und nach Monckeshof auf der GRÜNEN RUNDE.

In Monckeshof befindet sich ein Betrieb von Neu-sw, der besichtigt werden kann. (7,5 km)

 

Einkehr nach Abschluss der Tour individuell oder gemeinsam in Gasthaus bzw.  Kantine möglich.

 

Wanderleiter: Peter Kirsch